Ich hab mal wieder gecrowdfunded :) Beim stöbern auf Kickstarter ist mir diese hübsche Kaffeemühle aufgefallen:

Bei uns zu Hause werden die Bohnen aktuell in einer Vintage Braun KMM30 zerkleinert, aber unterwegs und insbesondere im Urlaub fehlte mir noch was adequates und vor allem kleines um die Aeropress oder Frenchpress zu füttern. Da das Auge mitmahlt und ich die Idee und das Format klasse finde hab ich dann beim “Early Bird” Angebot für 175DKK + 50DKK Versand zugeschlagen. Mit dem Kaffeepulver jeglichen Mahlgrades unterwegs wird es dann aber leider erst nächstes Jahr etwas, denn als Lieferdatum ist der Dezember angegeben.

Das Produkt kommt von IDEAS Denmark aus Filmbyen, die es seit 1991 gibt. Das in der Mühle verwendete Keramikmahlwerk ist eine Weiterentwicklung des Ursprünglich 1994 veröffentlichten und soll bei weniger Kraftaufwand einen höheren Output von Mahlgut bieten. Ich werde berichten, brauche ja im nächsten Jahr auch noch Themen zum schreiben.

Aktuell ist das Projekt zu knapp 90% finanziert und läuft noch 8 Tage, es bleibt euch bei Interesse also noch ne gute Woche Zeit das Ding mit zu finanzieren.

Wenn das 300.000DKK Ziel dann erreicht wird bin ich mal gespannt ob die Timeline eingehalten wird. Bis jetzt ist meine Erfahrung, wie in meinem allgemeinen Crowdfunding-Beitrag bereits geschrieben, eher das man 1-2 Monate obendrauf rechnen muss. Im Vergleich scheinen die Leute von IDEAS/CrushGrind aber Erfahrung mit Produktlaunches zu haben, es ist ja nicht ihr erste Entwicklung, ich bin also erstmal optimistisch.