Da ich die Tage mal ein bisschen Pulled Pork gemacht hab um meine lecker Honey-Mustard-BBQ-Sauce dazu zu reichen, musste natürlich auch noch etwas Coleslaw her, also hab ich mal ne lecker cremige Version gebastelt an der ich euch hier teilhaben lassen möchte.

Pulled Pork + Honey Mustard-BBQ-Sauce + Creamy Coleslaw = OMNOMNOMNOM :)

Zutaten:

1/2 Weißkohl, klein
2 Karotten
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
200g Mayonnaise
200g Saure Sahne
20g Dijonsenf
15g Zucker
10g Apfelessig
10g Zitronensaft
5g Salz
etwas frisch gemahlener Pfeffer

Herstellung:

Den Weißkohl und die Karotten in dünne Streifen schneiden, Länge je nach Wunsch anpassen. Die roten Zwiebeln und die Knoblauchzehe fein würfeln. Alle geschnittenen Zutaten vermischen und anschließend das Dressing zubereiten.

Die Mayonnaise mit der sauren Sahne und den restlichen Zutaten verrühren oder in einem Schüttelbecher vermischen und mit dem frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken.

Die Sauce über die vermischen Zutaten geben und gut vermengen. Damit sich der volle Geschmack des Dressings entfalten kann sollte das Ganze etwas Zeit zum ziehen haben.