Endlich mal wieder eine neue Folge. Ok und das @SaschaLobo im Titel war jetzt zum einen sehr zielgerichtet um hoffentlich über die Kommentarfunktion heraus zu finden, was Du jetzt für ein Auto fährst nachdem das alte Lobomobil / Adicar ja seinen Weg nach wohin auch immer fand. Wo wir damit die Show schon beginnen, möchten wir die Frage auch klären :)

Zum anderen setzen wir eine gewissen Re-Tweet Hoffnung in Dich. Natürlich aus rein pseudo-wissenschaftlichen Gründen. :) Außerdem hätten wir gerne eine Webcam am Montagmorgen aus Deinem Fenster. Ginge das mal?

Der Grund dafür ist unser Gast in dieser Folge – der willsagen, der ganz in der Nähe sein Büro hat. Seines Zeichens Unfallgutachter, Weiterverwender des original Powerbookblogger Powerbooks, Fiat500-Restaurierer, und ehemaliger Fiat500-Forum-Betreuer und deswegen auch auf Technoclassica-Gewesener. Unter anderem von dieser Veranstaltung erzählt uns @willsagen auch. Außerdem unser Mr.Intro – er hat nämlich das POddCAST Intro gebastelt :)

Ausserdem erklärt er uns, warum die Umrüstung von Oldtimern auf Elektroantrieb gar nicht SO einfach ist. Dass die Tatsache, warum er keinen der 50 Elektro-Minis in Berlin zum Testen bekommen hat nicht nut mit fehlendem Promi-Status zusammen hängt. Sondern durchaus auch auf einen gewissen Expertenstatus zurück zu führen ist, der den Betreibern der Aktion zu unbequeme Fragen provoziert hätte. Diese Fragen beantwortet und will dafür in dieser Folge. Es ist nämlich nicht unbedingt alles gold, was grün ist. Über viele Sachen bei Elektroautos hat sich offensichtlich noch niemand Gedanken gemacht. Beim Gar Nix Blog gibts eine 2010er Elektroauto Timeline dazu – was bisher geschah. .

Eine, die willsagen in seinem Blog beantwortet ist z.B.: Wie heizt man eigentlich so ein Elektroauto? Die Heizung in Verbrennungsmotoren werden ja mit dem Kühlwasser befeuert.

Das war übrigens das besprochene Lobomobil

Und Kalle Grabowski erklärt hier selber, dass seiner 2 Nummern größer ist ;) Also das AUTO! Aber der Bart passt, fällt mir grade auf :))

Eins noch vorweg:
Annik von SchlaflosinMünchen- Dir auch ein Danke für Dein Feedback! Bei dieser Folge ist das Pusten schonmal weg und ich habe auch versucht die Lautstärken anzupassen. Beim nächsten Mal sitze ich dann auch genauso nah vorm Mikro wie Olli und dann sollte der Ton gleichmäßig ordentlich werden :)

Olli erzählt von seiner bestandenen SFO-Werdung – also endlich auch mal hin und wieder links sitzen in so einem Flugzeug-Cockpit.

Probefahrers Besuch beim Mercedes Benz Markenworkshop in Stuttgart (läßt sich auch auf dem Daimler Blog in Teil I und Teil II nachlesen).

Und um alte TV-Serien wie Robbi, Tobbi und das Fliehwatüüt:

Hörnse halt mal rein.

Ach ja – hier noch ein bißchen Video-Gedöns, dass ich beim Daimler gemacht habe:

Interview mit Daimler Zukunftsforscher Alexander Mankowsky:

Kleine Probefahrt im Maybach mit @Jakuuub