thunderbird-wordmark-horizontal_small

Eigentlich sollte Thunderbird 3 ja schon im letzten Quartal 2008 erscheinen, was wohl etwas zu optimistisch geplant war und letztens auf “Sommer 2009” geändert wurde. Das ist grade für Mac-User recht schade da Thunderbird 3 doch endlich den Zugriff auf das OSX-Adressbuch beherschen wird was die Integration ins System doch noch mal um einiges voran bringt. Aber auch für alle anderen Betriebssysteme wird es einige Neuerungen geben, am Auffälligsten wird vermutlich die Einführung von Taben (wie aus Opera und Firefox bekannt) sein, was im ersten Moment für einen Mailclient seltsam unnütz klingt entpuppte sich bei Tests der Beta 1 grade im Zusammenspiel mit der Kalendererweiterung Lightning als doch recht praktisch. Man kann sich nicht nur mehrere Mailkonten wie zum Beispiel Arbeit/Privat sauber getrennt anzeigen lassen, auch der Kalender und die Aufgaben öffnen sich in einem eingenen Tab was es recht übersichtlich macht und einen schnellen Zugriff erlaubt.

Für alle die schon mal einen Blick auf die neuen Features werfen mag haben gibt es jetzt die neue Beta: Thunderbird 3 Beta 2 in der deutschen Übersetzung für “Linux, Windows, Solaris und OSX.”