Falls ihr ein Siemens S65 besitzen solltet und ihr euch auch – so wie ich – ueber die Unmengen an Bugs aufregt hier ein kleiner Tipp:

Geht nicht in einem O2-Laden vorbei und fragt, wie man die Firmware aktualisiert. Sie werden euch sagen, dass ihr das bequem zuhause machen koennt. Einfach Datenkabel anschliessen, Update von Siemens downloaden und loslegen.

Wenn ihr das dann gemacht habt, werdet ihr merken – so wie ich – dass dieses bloede Handy dann garnicht mehr startet. Auch nochmaliges Update mit einer alten Version klappt nicht.
Sollte man dann noch wagen, bei der O2-Hotline anzurufen, dann bekommt ihr zu hoeren, dass im Moment kein Handy in der Farbe die ihr habt zum Umtausch vorhanden ist (andere Farbmodelle sind zwar dar, duerfen aber nicht getauscht werden, weil andere Farbe…). Aber man kann ja mal beim Siemens-Support anrufen. Die reparieren das Handy dann. Ohne Austausch-/Leihgeraet natuerlich.

Fragt ihr dann, wie lange es dauert, so wird euch prognostiziert, dass es so 2 Wochen (=10 Werktage) dauern wird.
Also einfach mal abwarten…

Vielleicht das naechste Mal doch gleich in einen Laden gehen und versuchen gleich ein Tauschgeraet zu bekommen, weil das alte “kaputt” ist…?